Kibernetik-Wäschetrockner – leistungsstarke Wandtrockner

Kibernetik WäschetrocknerKibernetik bietet nicht nur hochwertige Luftentfeuchter an, sondern nutzt die gleichen, innovativen Technologien auch in seinen Wäschetrocknern. Diese Trockner eigenen sich also dann, wenn man sich einen eigenen Trockenraum einrichten möchte. Im Vergleich zu einem Waschtrockner, Toplader oder Frontlader benötigt man zusätzlich zu dem Trockenraum also auch noch die entsprechenden Wäscheleinen, auf denen pro Stunde bis zu drei Kilogramm Wäsche getrocknet werden können, was durchaus beachtlich ist. Im Übrigen handelt es sich bei Kibernetik um ein Schweizer Qualitätsunternehmen, welches schon mehrfach zum Testsieger ernannt wurde.

Kibernetik Wäschetrockner Test 2017

Die effiziente Wäschetrocknung in geschlossenen Wäscheräumen

Kibernetik WäschetrocknerDabei kann der Kibernetik-Wäschetrockner äußerst platzsparend an der Wand montiert werden. Natürlich sollte man den Trockner möglichst zentral anbringen, damit die Wäsche im ganzen Raum gleichmäßig schnell getrocknet werden kann.

Das belegen auch die Erfahrungen der zufriedenen Nutzer, die sich im Vergleich zu einem Waschtrockner, Frontlader oder Toplader mit einer geringen Füllmenge lieber für einen solchen Wäschetrockner entschieden haben. Durch die Edelstahlfront lassen sich die meisten Kibernetik Trockner auch ganz einfach wieder demontieren.

Zudem wird dafür gesorgt, dass die Vibrationen von dem Trockner nicht auf die Wand übertragen werden, sodass es in dieser Hinsicht im Test zu keinen Problemen kam. Der Radialventilator kann mit seinem Flügelrad dabei für ein hervorragendes Trockenergebnis sorgen. Natürlich ist auch eine Endabschaltung vorhanden, was die Kibernetik-Trockner zu einer sehr sparsamen Variante macht. Auch die automatische Abtauung der Trockner konnte in unserem Test begeistern. Da sich viele der Kibernetik-Trockner in der Energieeffizienzklasse A1 befinden, sind die Geräte durchaus als eher sparsam zu bezeichnen und das zu einem Preis, der sehr günstig ist und sich sehen lassen kann.

Tipp! Im Preisvergleich zeigt sich dabei ganz deutlich, dass man den Trockner von Kibernetik unbedingt in einem Online-Shop kaufen sollte. Denn dort kann man sich nicht nur einen ordentlichen Preisvorteil sichern, sondern den Trockner auch ohne große Kosten für den Versand bestellen.

Auch wenn man den geringen Geräuschpegel, das relativ niedrige Gewicht und die kompakten Abmessungen der Kibernetik-Wandtrockner bedenkt, liegen die Vorteile im Testbericht ganz klar auf der Hand.

Firma Kibernetik AG
Hauptsitz Schweiz
Gründung 1957
Produkte Waschtrockner, Gefrierschränke, Klimageräte, Weinklimaschränke usw.

Die Erfahrungsberichte zu den Kibernetik-Trocknern

Den Titel „bester Trockner“ hätten die Kibernetik-Trockner in den Augen vieler Verbraucher wohl redlich verdient. Denn sie können vor allem durch ihre hochwertige Verarbeitung und ihre Langlebigkeit glänzen. Besonders für Großfamilien besteht der Vorteil dabei darin, dass sie Unmengen an Wäsche gleichzeitig trocknen können. Auch in Mehrfamilienhäusern werden diese Trockner, für die man die entsprechenden Ersatzteile online günstig bestellen kann, gerne genutzt.

Dies hat sich im Test nur bestätigt. Wer ohnehin einen Keller- oder Dachbodenraum frei hat und diesen zum effizienteren Trocknen der Wäsche nutzen möchte, der ist bei Kibernetik also in den besten Händen. Schließlich muss man sich bei diesen Trocknermodellen über die Füllmenge keine Sorgen machen.

Tipp! Wenn man einen herkömmlichen Trockner hingegen überlädt, kann dies das Gerät durchaus beschädigen und die Ersatzteile können oft teuer sein. Davor braucht man bei Kibernetik zum Glück keine Angst haben.

Vor- und Nachteile eines Kibernetik-Waschtrockners

  • Wandmontage möglich
  • moderne Edelstahlfront
  • zahlreiche automatische Programme
  • nur Waschtrockner im Sortiment

Die technischen Details zu den Kibernetik-Trocknern

  • Trockenleistung zwischen 1,5 und 2,9 Kilogramm Wäsche pro Stunde
  • Eine Trockendauer von rund 5 Stunden
  • Optimal bei Umgebungstemperaturen von 8 bis 32 Grad Celsius
  • Das Kältemittel ist FCKW-frei
  • 230 V Netzanschluss
  • Ein Gewicht von rund 40 Kilogramm
  • Kondensator sowie Verdampfer aus Kupferrohren

Wenn man sich die technischen Details zu den einzelnen Kibernetik-Trocknern im Vergleich einmal etwas genauer anschaut, dann konnten im Test kaum Unterschiede festgestellt werden. Denn die Kibernetik-Wäschetrockner funktionieren allesamt nach dem gleichen Prinzip und es werden nur Trockner zur Wäschetrocknung in geschlossenen Räumen angeboten. Die Geräte sind somit auch für Lagerräume und Zivilschutzanlagen bestens geeignet.

Im Übrigen lassen sich die verschiedenen Kibernetik-Trockner mit Hilfe der gut verständlichen Steuereinheit ganz leicht bedienen. Hat man erst einmal die entsprechende Einstellung vorgenommen, dann braucht man sich um nichts weiter kümmern. Denn die Kibernetik-Wandtrockner schalten sich nach dem Ende der Trockenzeit ganz automatisch von alleine ab. Besonders wenn man berufstätig ist oder nicht ständig ein Auge auf seine Wäsche werfen möchte, ist das natürlich von erheblichem Vorteil, weshalb wir die Kibernetik-Trockner nur empfehlen können.

Neuen Kommentar verfassen