Gorenje Wäschetrockner - umweltfreundlich und sparsam

Gorenje WäschetrocknerDas Qualitätsunternehmen Gorenje wurde bereits im Jahr 1950 gegründet und ist mit seinen Trocknern seitdem mehrmals zum Testsieger ernannt worden. Weltweit sind rund 11.000 Mitarbeiter tätig, die sich darum kümmern, dass die Elektrogeräte der Firma auch den höchsten Ansprüchen entsprechen. Bei den Wäschetrocknern kommen dabei nicht nur die technische Perfektion sowie ein innovatives Design zusammen. Denn die Trockner werden zumeist in der Energieeffizienzklasse A und aufwärts angeboten. Die sparsamen Kondens- und Ablufttrockner, die als Frontlader oder Toplader erhältlich sind, können somit äußerst umweltfreundlich betrieben werden. Über alle weiteren Vorteile der Gorenje Trockner informieren wir nachfolgend ausführlich.

Gorenje Wäschetrockner Test 2017

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Gorenje": (3.5 von 5 Sternen, 5 Bewertungen)

Funktionelle Wärmepumpentrockner mit allen möglichen Extras

Gorenje Wäschetrockner

Nicht nur aufgrund der großen Füllmenge sind die Wärmepumpentrockner aus dem Hause Gorenje sehr beliebt. Denn diese Wäschetrockner waren im Test auch als besonders energieeffizient einzustufen. Während man bei der Erstanschaffung zwar vielleicht im Vergleich zu herkömmlichen Ablufttrocknern einen höheren Preis zahlen muss, kann man mit einem solchen Waschtrockner auf Dauer Stromkosten sparen.

Denn die meisten Waschtrockner mit Wärmepumpe, die wahlweise als Toplader oder Frontlader erhältlich sind, sind in der Energieeffizienzklasse A++ angesiedelt, was die zufriedenen Verbraucher natürlich sehr begrüßen.

Mit einer Größe von 35 Zentimetern ist die Öffnung des Trockners auch angenehm groß, sodass man die Wäsche leicht entnehmen kann. Das LED TouchControl Display ließ sich im Wäschetrockner Test leicht bedienen, sodass man die verschiedenen Programmeinstellungen bei den Gorenje Trocknern ohne Probleme vornehmen konnte.

Im Testbericht haben zudem das Fehlerdiagnosesystem der Wäschetrockner sowie die Kindersicherung überzeugt. Das Akustiksignal macht die Nutzer zudem darauf aufmerksam, dass die Wäsche trocken ist. Somit kann man den Trockner dann gleich ausschalten und muss nicht noch zusätzlich Strom verschwenden.

Besonders die Möglichkeit ein individuelles Trockenprogramm einzustellen, welches auf die zu trocknenden Textilien zugeschnitten wurde, ist ein echtes Highlight. Für das Trocknen von Baumwolle bieten die Gorenje Wäschetrockner sogar gleich vier Programme an, mit denen sich immer der perfekte Trocknungsgrad erzielen lässt. Somit ist auch eine Temperaturreduktion möglich, damit die Wäsche am Ende nicht einläuft.

Firma Gorenje AG
Hauptsitz Slowenien
Gründung 1950
Produkte Waschmaschinen, Waschtrockner, Backofen, Mikrowellen uvm.

Hochwertige Kondensationstrockner in modischen Farben

Wer bei seinen Haushaltsgeräten viel Wert auf ein ansprechendes Design legt, ist bei Gorenje ebenfalls in den besten Händen. Denn im Preisvergleich kann man sich selbst einen poppigen Trockner in einem leuchtenden Orange günstig kaufen. Mit den Designtrocknern hat Gorenje im Test voll ins Schwarze getroffen. Denn die Trockner sind nicht nur optisch ein echtes Highlight, sondern verfügen auch über den vollen Funktionsumfang, den die Verbraucher laut der Erfahrungsberichte zu schätzen wissen.

Den Titel „bester Trockner“ hat sich Gorenje in Bezug auf das Design mit Sicherheit verdient, während die Füllmenge von bis zu acht Kilogramm und die gute Verfügbarkeit der Ersatzteile ebenfalls nicht zu unterschätzen sind.

Tipp! Die Erfahrungen der Kunden zeigen zudem, dass diese vor allem die bis zu 15 verschiedenen Programme sehr schätzen. Wenn man gerne die folgenden Einstellungen bei seinem Trockner vornehmen möchte, dann sollte man unbedingt einen Gorenje Wäschetrockner im Shop online bestellen und auch beim Versand sparen.

Mit Hilfe der nachfolgenden Programme wird die eigene Wäsche bestimmt auf den Punkt genau trocken:

  • Baumwolle
  • Pflegeleicht
  • Schonprogramm
  • Zeitprogramme
  • Bügelfeucht
  • Schranktrocknen

Vor- und Nachteile eines Gorenje Wäschetrockners

  • energiesparend
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • eigenes Fehlerdiagnosesystem
  • Anschaffungspreis

Der große Vorteil der Gorenje Trockner

Nicht nur die Tatsache, dass man Ersatzteile so gut wie nie brauchen wird, da die Gorenje Trockner sehr langlebig sind, sprechen für den Kauf eines solchen Wäschetrockners. Denn vielfach ist eine LED-Innenbeleuchtung bei der Edelstahl-Trommel vorhanden, die dafür sorgt, dass man die Wäsche noch leichter entnehmen kann. Der Dampfgenerator ist ebenfalls ein nützliches Feature, welches viele Kunden sehr zu schätzen wissen.

Tipp! Möchte man sich einen besonders umweltfreundlichen Trockner sichern, dann sollte man ein Modell der sogenannten Green Edition auswählen. In Bezug auf die Füllmenge kann man bei Gorenje zwischen den verschiedensten Trocknern mit einem Fassungsvermögen von sechs bis neun Kilogramm auswählen.

Möchte man seinen Trockner auf einem Waschvollautomaten platzieren und diesen in einer platzsparenden Wasch-Trocken-Säule verbauen, dann ist das mit Hilfe der Vakuumfüße zur sicheren Platzierung ebenfalls kein Problem. Im Übrigen ist die automatische Unterbrechung des Trockenprogramms bei einer geöffneten Tür ein nützliches Sicherheitsfeature. Außerdem kann man sich bei allen Kondenstrocknern aus dem Hause Gorenje darauf verlassen, dass ein Signal ertönt, sobald der Kondensbehälter voll ist und entleert werden muss. Dies ist in Bezug auf die Pflege und Wartung der Gorenje Trockner sehr hilfreich.