Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Worauf muss ich beim Kauf eines gebrauchten Wäschetrockners Acht geben?

Zanussi WäschetrocknerWird ein Gerät angeschafft, dann gilt es, einiges zu beachten. Das ist vor allem auch dann der Fall, wenn es sich hierbei nicht um den Kauf eines neuen, sondern eines gebrauchten Wäschetrockners handelt. Gebrauchte Trockner sind natürlich einiges günstiger als Neuware aber dafür waren sie in der Regel bereits einige Jahre in Betrieb. Aufgrund dessen sollte man hier ganz besonders die Augen offen halten und auf verschiedene Dinge achten.

Generell zu beachten

Worauf muss ich beim Kauf eines gebrauchten Wäschetrockners Acht geben?Zunächst einmal sollten auch bei einem gebrauchten Wäschetrockner die Dinge beachtet werden, die ebenfalls bei einem Neukauf wichtig sind. So sollte man sich beispielsweise folgende Fragen vorab stellen.

  • Kondenstrockner oder Ablufttrockner?
  • Wie groß darf der Wäschetrockner sein?
  • Ist das Gerät mit einer hohen Energieeffizienz ausgestattet?
  • Mit wie vielen beziehungsweise welchen Programmen ist der Trockner ausgerüstet?
  • Lautstärke während des Trocknungsvorgangs?
  • Dauer des Trocknungsvorgangs?

Große Auswahl an gebrauchten Wäschetrocknern

Gebrauchte Wäschetrockner werden in einer großen Auswahl angeboten. So kann man sich hier zum Beispiel für Wäschetrockner von

entscheiden. Zudem ist es bei den gebrauchten Modellen durchaus möglich, dass der Vorbesitzer eventuell bereits vorhandenes Zubehör, wie etwa einen Verbindungssatz zur Waschmaschine, Vibrationsdämpfer und Trocknerbälle zusammen mit dem Trockner verkauft oder das Zubehör sogar gratis dazugibt.

Besonders zu beachten beim Kauf von einem gebrauchten Trockner

Wird ein gebrauchter Trockner gekauft, dann sollten jedoch unbedingt noch einige weitere Dinge beachtet werden. Dazu gehört zunächst einmal das reine optische Erscheinungsbild.

  • Sieht das Gerät noch gut aus?
  • Hat es irgendwelche Beschädigungen, wie etwa Kratzer oder Dellen?
  • Ebenso sollte das Innere des Trockners begutachtet werden. Ist auch hier alles in Ordnung?
  • Sind beispielsweise bei einem Kondens-Trockner die Auffangbehälter für Flusen und Wasser vorhanden beziehungsweise in Ordnung?
  • Beim Ablufttrockner lohnt es sich auch, nach dem Schlauch zu sehen, der die Luft abführt: Sind hier Löcher oder weitere Beschädigungen vorhanden?
  • Ebenso sollte die Stromzufuhr beziehungsweise das Stromkabel überprüft werden.
Weitere Kriterien Hinweise
Zustand Des Weiteren empfiehlt es sich immer, sich die Trocknungsvorgänge vorführen zu lassen. Auf diese Weise stellt man sicher, dass das Gerät wirklich funktioniert. In der Regel reicht es hier aus, wenn die diversen Programme kurz laufen gelassen und dann unterbrochen werden, denn schließlich möchte man keine Stunden bei der Vorführung des Trockners verbringen.
Garantie Manchmal lohnt es sich auch, wenn nachgefragt wird, ob das Gerät noch über eine Garantie verfügt. Bei gebrauchten Geräten ist das zwar zumeist nicht der Fall aber es kann durchaus vorkommen. Hintergründe hierfür sind beispielsweise, dass der Verkäufer umzieht und keinen Platz mehr für einen Trockner hat, unerwarteterweise ein größeres oder kleineres Gerät benötigt beziehungsweise mit seinem Partner zusammenzieht. War der Trockner dann nur relativ kurz in seinem Besitz, kann das Gerät durchaus noch über eine gewisse Garantielaufzeit verfügen.
Rechnung Um sicherzugehen, dass der Verkäufer die Wahrheit über das Alter des Trockners sagt, ist es möglich, sich die Rechnung des Gerätes zeigen zu lassen.
Transport Außerdem sollte am besten noch vor der Besichtigung des Trockners der Transport geklärt werden. Oft wird hier davon ausgegangen, dass der Käufer sich darum kümmert.
Bezahlung Zudem gilt beim Kauf von einem gebrauchten Trockner normalerweise, dass das Gerät bei Abholung in bar bezahlt wird.

Vor- und Nachteile eines gebrauchten Wänschetrockners

  • Zubehör gibt es oftmals als Gratisbeigabe
  • günstiger als ein Neukauf
  • kann in vielen Fällen vor Ort eingeschätzt werden
  • Garantie oftmals erloschen

Fazit

Durch den Kauf eines gebrauchten Wäschetrockners lässt sich einiges an Geld sparen. Allerdings sollte man hier die Augen offen halten und die oben genannten Dinge beachten. Es gibt viele gebrauchte Geräte, deren Anschaffung sich tatsächlich lohnt, sodass man viele Jahre seine Freude an dem Trockner hat. Aber es ist natürlich ebenso möglich, dass das Gerät einige Beschädigungen aufweist. Hier gilt es dann abzuwägen, ob sich ein Kauf trotzdem lohnt. Handelt es sich beispielsweise um kleine Kratzer oder Ähnliches, dann ist es hier durchaus möglich, den Preis nach unten zu handeln.

Tipp! Allerdings muss natürlich auch ein gebrauchter Wäschetrockner voll funktionstüchtig sein. Das sollte jedoch besser bereits vor Ort eingehend überprüft werden, denn stellen sich die verschiedensten schwerwiegenden Probleme erst nach dem Kauf heraus, dann ist es zumeist nicht mehr möglich, das Gerät wieder zurückzugeben.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen